vertraut. vorwärts. Kontakt Arbeiten bei Vetter
banner_arbeiten_bei_vetter.jpg

Arbeiten bei Vetter

Als fortschrittlicher Arbeitgeber vertrauen wir auf motivierte Mitarbeitende. Darum hat die Aus- und Weiterbildung bei der Ed. Vetter AG einen hohen Stellenwert. Denn nur so können wir unsere hochgesteckten Ziele gemeinsam erreichen.

Wir bieten auch interessierten Jugendlichen in verschiedenen Sparten einen attraktiven und interessanten Einstieg in die Berufswelt.

Wir suchen

Zur Zeit sind bei uns keine freie Stellen zu besetzen.

Gerne bieten wir engagierten Fachkräften die Möglichkeit sich bei uns spontan zu bewerben. Senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail.

Zur Zeit sind bei uns keine freie Stellen zu besetzen.

Yvonne Stöckli-Nef
T+41 52 369 45 25
M
E-Mail

vCard laden

Lehrstellen

Bewerbung für Lehrstellen 2020

Vielen Dank für dein Interesse an einem Beruf in der Baubranche.
Gerne zeigen wir dir bei einem Schnuppereinsatz die Vielfältigkeit der verschiedenen Berufe.

Bewerbung für Lehrstellen 2020

Unsere Ausbildungsverantwortlichen stehen dir für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung:

Martin Rütti, Ausbildner Maurer/in EFZ
Alexander Töngi, Ausbildner Straussenbauer/in EFZ
Jürg Hälg, Ausbildner Gärtner/innen EFZ der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Alexander Töngi
T+41 52 369 45 19
M+41 79 605 47 58
E-Mail

vCard laden
Jürg Hälg
T+41 52 369 45 13
M+41 79 214 86 64
E-Mail

vCard laden
Martin Rütti
T+41 52 369 45 30
M+41 79 431 90 18
E-Mail

vCard laden

INFORMATIONEN BAUBERUFE

Spannende Informationen und Einblicke in die verschiedenen Bauberufe finden Sie hier.

Herzlich Willkommen bei der Ed. Vetter AG

Drei Jugendliche haben im Sommer 2019 ihre Berufsausbildung begonnen.
 

  • Valerio Cursaro, Maurer EFZ
  • Yann Hinder, Strassenbauer EFZ
  • Walter Isler, Strassenbauer EFZ

Jubilare 2020

  • Zulkjifli Dervishi, 40 Jahre
  • Ernst Beerli 40 Jahre
  • Franz Bolt, 30 Jahre
  • Christof Hutter, 30 Jahre
  • Isildo Varela, 20 Jahre
  • Simon Frehner, 20 Jahre
  • Kevin Bürgin, 10 Jahre
  • Thomas Eichenberger, 10 Jahre